Diether in Namibia

DGH
Zu Beginn der Reise war alles etwas schwierig. Viel Ausrüstung, bei der immer irgend etwas nicht funktionierte. Inzwischen hat sich das aber alles eingespielt. Fliegerisch ist das wohl das beste auf der Welt, wir können fast jeden Tag fliegen, nur der Wind kann uns manchmal ausbremsen.
Ansonsten ist das hier eine nette Gruppe von Drachenfliegern, die ich teilweise bei den Wettbewerben bereits kennengelernt hatte.

Die Temperaturen sind soweit erträglich, 30 – 35 Grad am Boden und in der Nacht kühlt es ab. In der Luft ist es kalt, bis ca – 5 Grad.
Wenn wir uns wieder sehen kann ich euch gerne berichten. Anbei noch 3 Bilder der Haustiere hier auf der Farm und vom Fluggelände.

Viele Grüße aus dem warmen Namibia
Diether

Menü